Gemeinde Claußnitz

feuerwehr.jpg

 

Wichtige Informationen – Sicherstellung der Abfallentsorgung, Schließung von Wertstoffhöfen und Schadstoffsammlung

Aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen des sächs. Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt und zur Minimierung des Ansteckungsrisikos mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 bitten wir Sie folgendes zu beachten:

  • Die Entsorgung der Abfälle (Rest-, Bio-, Papier- und Verpackungsabfall) sowie die Abholung des Sperrmülls (für den bereits Termine vergeben wurden) erfolgt bis auf weiteres wie bisher. Bitte stellen Sie Ihre Abfallbehälter am Vorabend des Entsorgungstages bereit.
  • Die Sammlung des Schadstoffmobils und die kommunale Problemstoffannahme bei der Fa. FNE Freiberg wird ab Dienstag den 24. März 2020 vorläufig eingestellt. Bitte beachten Sie die Regelungen der oben genannten Ausgangsbeschränkungen.
  • Alle Wertstoffhöfe im Landkreis Mittelsachsen bleiben bis auf weiteres geschlossen
  • Das illegale Abladen von Abfällen, insbesondere vor Wertstoffhöfen und an Standplätzen des Schadstoffmobils wird zur Anzeige gebracht und kann mit Bußgeldern bis zu 100.000 € bestraft werden
  • Wir sind bemüht nach Normalisierung der Lage schnellstmöglich wieder die gewohnten Entsorgungsleistungen anzubieten - bis dahin bitte den Slogan beachten „Wir bleiben zu Hause“.
  • Die aktuellsten Informationen zur Abfallentsorgung im Landkreis Mittelsachsen erhalten Sie unter www.ekm-mittelsachsen.de unter „Aktuelles“ bzw. telefonisch unter 03731-2625-0/-41/-42/-44.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr Team der EKM

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

täglich gibt es neue Informationen und Entscheidungen des Bundes und des Freistaates Sachsen, die der Bekämpfung der Corona-Pandemie dienen.

Ich rufe Sie alle dazu auf, entsprechend der Vorgaben zu handeln und sich solidarisch zu verhalten, dass heißt in der heutigen Zeit so viel wie möglich soziale Kontakte zu vermeiden und nur dringend notwendige Wege zu erledigen.

Auf Grund dessen wurden in unserer Gemeinde alle Sportstätten und Spielplätze ab 18.03.2020 bis auf Weiteres geschlossen.
Das Rathaus schließt ab 23.03.2020 für den Bürgerverkehr die Tür, wir sind aber weiterhin telefonisch unter den bekannten Rufnummern erreichbar.

Die Kindertageseinrichtungen werden auch in der Zeit der Schließung nach dem Infektionsschutzgesetz offengehalten, soweit sie für die Betreuung von Kindern von Beschäftigten in Einrichtungen der kritischen Infrastruktur notwendig sind. Die Kinder werden wöchentlich im Wechsel in Claußnitz und Diethensdorf betreut, um die hygienischen Maßnahmen im besonderen Umfang zu gewährleisten.

Weiterhin wurde durch den Freistaat Sachsen eine Allgemeinverfügung erlassen, wonach fast alle privaten und öffentlichen Einrichtungen zu schließen und fast alle Veranstaltungen und Versammlungen zu untersagen sind. Die Verfügung soll ab 19. März 2020 bis zunächst 20. April 2020 gelten.

Grundsätzlich sind alle Geschäfte geschlossen. Ausnahmen gelten für den Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Frisöre, Reinigungen, Waschsalons, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte und der Großhandel.

Für diese Bereiche sind die Sonntagsverkaufsverbote bis auf weiteres grundsätzlich ausgesetzt. Eine Öffnung dieser genannten Einrichtungen erfolgt unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen. Dienstleister und Handwerker können ihrer Tätigkeit weiterhin nachgehen. Alle Einrichtungen des Gesundheitswesens bleiben unter Beachtung der gestiegenen hygienischen Anforderungen geöffnet.

Für uns alle ist dies eine schwere Zeit und über das Ausmaß und die Folgen können wir jetzt noch keine Aussagen treffen. Durch ein ruhiges und besonnenes Handeln werden wir gemeinsam diese Ausnahmesituation überstehen.

Ich wünsche Ihnen allen für die nächste Zeit viel Kraft und Gesundheit.

Ihr Bürgermeister
Andreas Heinig

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Alle Mittelsachsen werden gebeten ihre Abfallbehälter bereits am Vorabend des eigentlichen Entsorgungstermins bereitzustellen, da die Entsorgungstouren aufgrund der aktuellen Situation eher starten und im Schichtbetrieb durchgeführt werden.

Ihre Entsorgungstermine finden Sie im Abfallkalender 2020 und online unter www.ekm-mittelsachsen.de
im Bereich „Service & Dienstleistungen“.

Unterrichtsfreie Zeit und Schließung der Schulen und Kindertageseinrichtungen

Ab Montag, den 16.03.2020 findet über eine Anordnung des Staatsministeriums für Kultus an allen öffentlichen Schulen im Freistaat Sachsen unterrichtsfreie Zeit statt. Eine Schulbesuchspflicht besteht nicht. In der Zeit bleiben Kinderkrippen, Kindergärten, Schulen und Schulhorte geöffnet. Die Betreuung der Kinder ist abgesichert. Dies bietet Gelegenheit, dass sich Eltern auf eine weitere Betreuung von Kindern und Schülern im häuslichen Umfeld einstellen können.

Schulen und Kindertageseinrichtungen werden dann im Laufe der nächsten Woche bis Freitag, den 17. April 2020, im Freistaat Sachsen geschlossen. Bis dahin wird ein System der Notbetreuung organisiert.

Die Lehrerkollegien bereiten sich ab Montag auf die Zeit der Schließung der Schulen vor. Die Zeit der Schließung ist keine Ferienzeit, sondern Lernzeit. Die Schulen vermitteln Unterrichtsstoff soweit dies möglich ist auf digitalem und analogem Weg an die Schüler bzw. durch Erstellen eines Lernplans für Schüler zu Hause.

Kindertageseinrichtungen werden auch in der Zeit der Schließung nach dem Infektionsschutzgesetz offengehalten, soweit sie für die Betreuung von Kindern von Beschäftigten in Einrichtungen der kritischen Infrastruktur notwendig sind. Die entsprechenden Berufsgruppen werden in den nächsten Tagen festgelegt

Am Montag, den 16.03.2020 sind die Grund- und Oberschule in Claußnitz sowie die Kindertageseinrichtungen in Claußnitz und Diethensdorf geöffnet. Eine Betreuung ist sichergestellt.

Alle, die ihr Kind/ihre Kinder anderweitig betreuen können, bitten wir bereits ab Montag ihr Kind/ihre Kinder zuhause zu betreuen. Bitte nutzen Sie die nächsten Tage, um sich auf eine Betreuung Ihres Kindes/Ihrer Kinder im häuslichen Umfeld einzustellen und dies entsprechend zu organisieren.

Sobald sich ein neuer Sachstand ergibt, werden wir Sie entsprechend informieren.

Weitere Informationen finden Sie unter:

 

https://www.sms.sachsen.de/coronavirus.html ,

 

https://www.sachsen.de/ oder

 

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Die Städte Mittweida, Rochlitz und Geringswalde sowie die Gemeinden Altmittweida, Kriebstein, Rossau, Erlau, Claußnitz, Königshain-Wiederau, Lichtenau und Seelitz möchten zum koordinierten Ausbau des Radwegenetzes ein gemeinsames, interkommunales Radwegekonzept erarbeiten. Das beauftragte Planungsbüro hat nach den üblichen Standards einen Entwurf für ein Netz des Alltagsradverkehrs erstellt.

Das Ergebnis dieses systematischen Vorgehens soll nun durch die Ortskenntnisse und Erfahrungen der Nutzerinnen und Nutzer vor Ort ergänzt und angepasst werden. Deshalb haben Sie die Möglichkeit auf einer interaktiven Karte im Internet den aktuellen Entwurf zu betrachten und Ihre Anregungen und Vorschläge an die Gemeinde Claußnitz weiterzugeben. 

Ein Radnetz des Alltagsradverkehrs sollte die Städte, Gemeinde und Ortsteile durch möglichst direkte Verbindungen verknüpfen. Neben einer möglichst kurzen Streckenführung werden weitere Faktoren wie beispielsweise die Steigung einer Strecke oder der Zustand der bestehenden Straßen und Wege berücksichtigt. Eingeflossen sind zusätzlich die von den beteiligten Gemeinden und Städte genannte Verbindungen die für den Alltagsradverkehr von Bedeutung sind.

Das Radwegenetz stellt ein Zielnetz dar, das bedeutet, dass auch Wege und Straßen enthalten sind, die zum heutigen Zeitpunkt nicht (oder nur eingeschränkt) für den Radverkehr nutzbar sind. 

Unter dem folgenden Link können Sie die interaktive Karte aufrufen:

http://h2625147.stratoserver.net/webgis_mwrk/qgiswebclient.html  

Auf der linken Seite finden Sie Erläuterungen zu den verschieden Kartenebenen. Diese können beliebig ein- und ausgeblendet werden.

Unter der Rubrik Radverkehrskonzeption gibt es die Ebenen „Luftlinien“ und Zielpunkte“. Diese sind die Grundlage für das daraus abgeleitete Radverkehrsnetz. Ein Klick auf das Info-Symbol öffnet eine Erläuterung der Symbole. Die Rubrik „Radverkehrsnetz“ stellt daraus abgeleiteten Verbindungen auf bereits existierenden Straßen und Wegen dar.

In der Rubrik Hintergrundebenen können Sie zur Orientierung verschiedene Karten und Luftbilder einblenden. 

Anregungen, Ergänzungs- und Änderungsvorschläge können Sie über folgende Wege bis zum 20.03.2020 an die Gemeinde Claußnitz übermitteln:

Per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Postalisch: Gemeinde Claußnitz
Burgstädter Straße 52
09236 Claußnitz

Bitte erläutern sie möglichst knapp und präzise ihr Anliegen und benennen Sie den Abschnitt um den es sich handelt (mit Angabe der betroffenen Ortschaften und Straßenbezeichnungen).

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der Weiterentwicklung des Radwegenetzes in unserer Region und freuen uns über konstruktive Beiträge.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.